Aktueller Termin

Etterzhausen

Etterzhausen war bereits in frühen Zeiten ein wichtiger Naabübergang, nicht nur für den Handelsweg von Regensburg nach Fürth / Nürnberg. Dementsprechend findet man um den Ort herum nicht nur Befestigungen und Hohlwege, sondern auch andere Spuren von Besiedelung. Der Zeitrahmen erstreckt sich dabei von der Steinzeit bis in die frühe Neuzeit.
Die Strecke ist knapp sechs Kilometer lang und führt hautpsächlich über Waldwege. Deshalb ist neben witterungsangepasster Kleidung festes Schuhwerk notwendig. Außerdem sollte an ausreichend Getränke gedacht werden.
Start ist am 25. Juni um 14 Uhr am Parkplatz "An der alten Brücke" in Etterzhausen. Die Rückkehr ist für 17 Uhr geplant.